Update der Geocaching iPhone App auf 5.0.1 verfügbar

Das letzte Update der Geocaching App von Groundspeak ist gerade mal einen Monat her, schon gibt es ein erneutes Update. Bei der Version 5.0.1 handelt es sich um ein kleines Update, welches dennoch ein paar nützliche Verbesserungen beinhaltet.

Gerade die Aktualisierung des Fundzählers war gefühlt eher reiner Zufall. Mit diesem Update soll sich dies nun ändern. Bei meinem ersten Test scheint das Update auch Wirkung zu zeigen.

Hier noch der offizielle Auszug aus dem Changelog, …

  • Fundzahl wird beim Start der App korrekt aktualisiert
  • Verbesserte Reaktionszeit für Benutzer mit vielen gespeicherten Listen
  • Trackable-Inventar des Nutzers wird offline angezeigt
  • Logs in Japanisch werden korrekt angezeigt
  • Links von Facebook oder Twitter starten die App mit Anzeige des richtigen Caches

Über Vaydus

Ich heiße Markus, bin 37 Jahre alt, wohne in Karlsruhe und bin leidenschaftlicher Geocacher und Hobbyfotograf. Hier geht's zu meiner Webseite.
Eingestellt in Software, Aktuelles mit folgenden Schlagwörtern , , .
  1. Frank sagt:

    Habe die Intro (kostenlos) App von geocache.com. Habe auf der Website stolze 30euro für einpremium ausgegeben. Nun synct es aber nicht auf die App. Voller beschiss. Bekomme auch keinen Lösungsansatz geliefert. Hat jemand ne Info?

    • Vaydus sagt:

      Aber welchen Sync meinst Du genau? Das Herunterladen von Geocaches via PocketQuery (PQ)?

      Normalerweise erstellt man einen PQ auf der Webseite von Geocaching.com, lässt diesen auch erzeugen (Wochentag auswählen) und sobald er als Download zur Verfügung steht, kann man innerhalb der App darauf zugreifen. Vielleicht hilft das schon mal etwas weiter. Durch den Wechsel von IOS auf Android kann ich leider nicht mehr nachschauen.

      Viele Grüße
      Markus

Schreib eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.